Sauter GmbH & Co. KG | Brandmeldeanlagen

BRAND MELDE ANLAGEN

Rauchmeldereinrichtung Lüftungsleitung

215 001

Rauchmeldereinrichtung für
Lüftungsleitungen nach dem Luftprobenprinzip,zum Anschluss an eine
Ringbusleitung.

Die Rauchmeldereinrichtung für Lüftungskanäle besteht aus einem Gehäuse mit integriertem Sockel für einen Rauchmelder sowie zwei
Luftströmungsrohren. Diese sind so angeordnet, dass bei Montage des Luftkanal-Melders ein Druckunterschied im Gehäuse entsteht dadurch wird Luft eingesaugt und ständig durch denRauchmelder geführt.

-ohne externe Spannungsversorgung
-zur Detektion von Rauch in Heizungs-,
Lüftungs- und Klimakanälen
-die Stromversorgung erfolgt über die
Ringbusleitung
-Einlassrohr für Luftkanäle bis 560mm
-integrierte Öffnung für Testaerosole
-Zustandsanzeige(Alarm) durch rote LED,
die durch Klarsichtdeckel gut
einsehrbar ist
-Geeignet für Luftkanäle mit
Luftgeschwindigkeiten zwischen
0,5 und 20m/s

Technische Daten:

-Betriebsspannungsbereich 17-28VDC
(plus Protokoll)
-Stromaufnahme
Einschaltstrom 1mA
Ruhezustand 300µA
Alarmzustand 3,5mA
-Betriebstemperatur 0°C bis +60°C
-Luftfeuchtigkeit 85±5%
(nicht kondensierend)
-Gehäuse ABS, Deckel Makrolon
-Farbe grau/klar
-Abmessungen(LxBxH)343x114x57 mm

Fabrikat: SAUTER
Art.Nr.:215-001
VdS:G299037
CE:0832-CPD-0024
Type:Rauchmeldereinrichtung für
Lüftungsleitungen

datenblatt install anl