Sauter GmbH & Co. KG | Brandmeldeanlagen

BRAND MELDE ANLAGEN

Grenzwertmodul ESP-Protokoll

Ringbusmodul mit integriertem Dual-Isolator inkl. IP54-a.P.-Gehäuse.

Leistungsmerkmale:

  • Eine Meldegruppe für konventionelle Melder, überwacht auf Kurzschluss und Drahtbruch.
  • Zum Anschluss von Fremdmeldern oder von bis zu 6 Grenzwert CDX oder ein UV-Flammenmelder
  • Mit ESP-Protokoll, daher praktisch immun gegen EMV- und Kommunikations-Störungen
  • durch sehr geringe Stromaufnahme direkt vom Loop zu versorgen
  • Low Power Modus bei Netzausfall

Technische Daten:

  • Betriebsspannung : 17 - 41 V DC
  • Ruhestrom normal : 300 'b5A
  • Ruhestrom low Power : 200 'b5A
  • Alarmstrom : je nach Last auf MeldeLinie
  • Linienspannung : 15,3 - 17,1 Volt
  • Temperaturbereich: -10 °C bis +50 °C
  • Luftfeuchtigkeit : max. 95 %
  • Abmessungen (BxHxT) : 157 x 127 x 35 mm
  • Gewicht : 328 g

Fabrikat: SAUTER
Art.Nr.: 224-005
VdS-Nr.: G215076
CE-Zertifikat: 0832-CPR-F1162
Type: Grenzwertmodul ESP-Protokoll

Sauter BMA Intranet


Hier können Sie sich ins Sauter BMA Intranet einloggen um aktuelle, interne Informationen abzurufen.
close