Sauter GmbH & Co. KG | Brandmeldeanlagen

BRAND MELDE ANLAGEN

Eingangsmodul überwacht mit LED-Anzeige

214-006Überwachungsmodul zum Anschluss an die Ringleitung.

  • ohne externe Spannungsversorgung
  • gemäß VdS 2344, VdS 2504, EN54-17 und EN54-18
  • geeignet zur Meldung eines Voralarm- oder Alarmzustands
  • die Überwachungsspannung an der Primärleitung liegt zwischen 9 und 11V
  • Zustandsanzeige (Alarm) durch rote LED
  • integrierter Isolator (<50µs Ansprechzeit)
  • Modul bleibt im Falle eines Kurzschlusses an Ringleitung voll funktionsfähig
  • zwei integrierte LEDs mit Meldungsdarstellung für Ringleitungs- bzw. Modulstörung
  • alle LEDs ohne Gehäuseöffnung wahrnehmbar
  • freie Zuordnung der Adressvergabe
  • Adressierung über DIL-Schalter
  • zyklische Abfrage der angeschlossenen Module

Im Lieferumfang enthalten: Gehäuse für AP-Montage.

Technische Daten

  • Betriebsspannung: 17-28V DC
  • Stromaufnahme bei 24V DC
  • Ruhestrom: 730µA
  • Ext.-Schaltkontakt geschlossen, LED an: 3,4mA
  • Betriebstemperatur: -20°C bis +70°C
  • Luftfeuchtigkeit: 0-95% (nicht kondensierend)
  • Schutzart: IP54
  • Gehäuseabmessungen(BxHxT):150x90x48mm
  • Farbe: reinweiß, Bayer 010346
    (ähnlich RAL 9003)
  • Anschlussart: 2-Draht (Loop)
  • Adressierung: Analogadressierung

Fabrikat: SAUTER
Art.-Nr.: 214-006
VdS: G201033
CE: 0832-CPD-0867
Type: Eingangsmodul Überwacht mit LED-Anzeige

datenblattinstall anl

Sauter BMA Intranet


Hier können Sie sich ins Sauter BMA Intranet einloggen um aktuelle, interne Informationen abzurufen.
close