Sauter GmbH & Co. KG | Brandmeldeanlagen

BRAND MELDE ANLAGEN

Hutschienen-Eingangsmodul

214 008

Überwachungsmodul zum Anschluss an die Ringleitungen.

  • ohne externe Spannungsversorgung
  • gemäß VdS 2344, VdS 2504, EN54-17 und EN54-18
  • Überwachungsspannung an der Primärleitung 9-11V DC
  • Meldungsausgabe eines Voralarm- oder Alarmzustandes
  • schnelle Alarmmeldung über den DIL- Schalter einstellbar
  • Montage an Hutschiene durch Klick- und Drehbewegung-Montage als Einbauteil
  • Zustandsanzeige für eine Alarmmeldung durch rote LED
  • Zustandsanzeige einer zyklischen Abfrage durch grüne LED
  • Meldungsdarstellung für Ringleitungs- bzw.Modulstörung durch gelbe LED
  • integrierter schnellschaltender Isolator (<50µsAnsprechzeit) zur Freischaltung der Ringleitung im Kurzschlussfall
  • Das Modul bleibt bei Kurzschluss an Ringleitung voll funktionsfähig
  • alle LEDs ohne Gehäuseöffnung wahrnehmbar
  • freie Zuordnung der Adressvergabe
  • Adressierung des MSM über DIL-Schalter

Technische Daten

  • Betriebsspannung: 17-28V DC
  • Stromaufnahme bei 24V DC
  • Ruhestrom: 200µA
  • Ext.-Schaltkontakt geschlossen, LED an:  3,6mA
  • Betriebstemperatur: -20°C bis +60°C
  • Luftfeuchtigkeit: 0-95% (nicht kondensierend)
  • Anschlussart: 2-Draht (Loop)
  • Adressierung: Analogadressierung

Fabrikat: SAUTER
Art.-Nr.: 214-008
VdS: G210034
CE: 0832-CPD-1072
Type: Hutschienen Eingangsmodul

datenblattinstall anl

.

Sauter BMA Intranet


Hier können Sie sich ins Sauter BMA Intranet einloggen um aktuelle, interne Informationen abzurufen.
close