Sauter GmbH & Co. KG | Brandmeldeanlagen

BRAND MELDE ANLAGEN

Ansaugrauchmelder für Industrie

321-007_Ansaugrauchmelder_für_IndustrieZum Einsatz auf der Ringleitung (über Fremdmeldermodul) zur automatischen Branderkennung in Gebäuden. Im Lieferumfang enthalten  Rauchsensor, Zustandsanzeige und eingebauter Staubfilter.

Leistungsmerkmale:

  • zweikanalige Rauchmeldefunktion
  • Laserbasierte Raucherkennung
  • verschiedene Branderkennungsverfahren
  • Mikroprozessorgesteuert und programmierbar
  • höchste Ansaugleistung dieser Klasse
  • integrierte Anzeige-und Programmiereinheit
  • besonders leistungsfähiger Ansauglüfter
  • verstellbare Ansauglüfter
  • Drehzahl mit Luftstromüberwachung
  • Ehternet TCP/IP
  • RS232- und RS485- Modbus

Empfindlichkeit: -0,001 bis 20,0 % Ld/m

Ansaugöffnungen:

  • Klasse A - 12 Löcher
  • Klasse B - 36 Löcher
  • Klasse C - 36 Löcher

Luftstromüberwachung und -meldung:

  • Zweifaches Thermoelement

Lüfterregelung:

  • 10 konfigurierbare Drehzahlen

Relais:

  • 1-Ampere-Kontakte bei 30 VDC, NO (Arbeitskontakt)/ NC (Ruhekontakt)
  • Relaisausgänge: 4x Alarmrelais, 1 Störungsrealis, 1 Ampere-Umschaltrelais

Technische Daten :

  • Eingangsspannung: 24 V DC
  • Stromaufnahme: 500-520 mA (Ruhe, je nach Lüftergeschwindigkeit)
  • Schutzart: IP 65
  • Arbeitstemperatur: -10 – +55°C
  • Abmessungen (BxHxT):254x180x165mm
  • Rohrlänge: 100m je Ansaugrohr
  • Temperatur: -10 bis +50 °C
  • Feuchtigkeit: 10 bis 95 % RH (nicht-kondensierend)
  • Ansauglüfter: 2000-Pa-Zentrifugalgebläse
  • Klasse A, B und C projektierbar

Fabrikat: SAUTER
Art.-Nr.: 321-007
VdS: G205058
Type: Ansaugrauchmelder für Industrie

datenblattinstall anl

Sauter BMA Intranet


Hier können Sie sich ins Sauter BMA Intranet einloggen um aktuelle, interne Informationen abzurufen.
close